Seediensttauglichkeit

Körperliche und geistige Fitness von Seeleuten
ist Voraussetzung für einen Einsatz an Bord

Seeleute müssen daher regelmäßig ihre körperliche und geistige Fitness für einen Einsatz an Bord von Seeschiffen – die Seediensttauglichkeit – nachweisen. Im Seediensttauglichkeitszeugnis wird die Tauglichkeit eines Seemannes bescheinigt. Das internationale STCW-Übereinkommen schreibt bestimmte Mindestinhalte für ein Seediensttauglichkeitszeugnis vor. Deutsche Seediensttauglichkeitszeugnisse enthalten diese Mindestinhalte und entsprechen daher dem STCW-Übereinkommen.

Die deutschen Seediensttauglichkeitsuntersuchungen dürfen nur durch besonders qualifizierte Ärzte durchgeführt werden. Für die deutschen Untersuchungen hat die BG Verkehr Ärzte im In- und Ausland zugelassen.

  Fragebogen für die Untersuchung auf Seediensttauglichkeit

Niederlassungen zur Untersuchung der Seediensttauglichkeit

Krefeld

Dr. Nicolas Jüsten
Südwall 2-4
47798 Krefeld

Waldeck

Dr. Nicolas Jüsten
Wildunger Str. 9 a
34513 Waldeck

Palma de Mallorca

Dr. Nicolas Jüsten
Avinguda de Picasso 57
07014 Palma de Mallorca